Besuch der inklusiven Werkstatt für Ethnic Design (18. August 2017)

Besuch der Werkstatt im Wat Than Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft) Besuch der Werkstatt im Wat Than Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft)

Designer Try Suphearac hat die Deutsche Botschaft am 18. August in die inklusive Werkstatt im Wat Than eingeladen. Der Manager von Watthan Artisans Cambodia ist einer der 5 Gewinner bei der Fashion Show 2017 des Modern Ethnic Design Center Kambodscha ( www.medc-cambodia.com ), die ihre Mode auf dem Bazaar Berlin im November 2017 präsentieren werden. Die Werkstatt ist ein herausragendes Beispiel für faire Lieferketten, da viele Menschen mit Behinderung in der Näh-, Holz- und Webwerkstatt arbeiten. Dach und Fußboden dieser Werkstatt wurden 2012 von der Deutschen Botschaft finanziert.