Der Botschafter und die einzelnen Arbeitseinheiten

Botschaftertreffen in Berlin - Ingo-Heinz Karsten

Der Botschafter

Botschafter Dr. Ingo Karsten

Reichstagsgebäude mit Flagge

Politik (Botschafter Joachim von Marschall)

Das Politische Referat befasst sich mit den politischen Beziehungen zwischen Deutschland und Kambodscha. Dabei spielt auch die Mitarbeit beider Länder in internationalen Organisationen wie den Vereinten Nationen und die Zugehörigkeit zu regionalen Zusammenschlüssen wie der EU und ASEAN eine wichtige Rolle. Das Referat unterrichtet die Bundesregierung über die innenpolitischen Entwicklungen und die Außenpolitik Kambodschas und vertritt die politischen Anliegen der Bundesregierung in Kambodscha.

Wirtschaft (Botschafter Joachim von Marschall)

Das Wirtschaftsreferat der Botschaft beobachtet die makro-ökonomische Entwicklung und Wirtschaftspolitik Kambodschas. Deutsche Unternehmen mit Geschäftsinteressen in Kambodscha werden beraten und unterstützt.

Germany Trade & Invest

StickerCooperation_neu

Entwicklungszusammenarbeit (Frau Dr. Ludgera Klemp, Frau Birgit Strube)

Das Referat der Wirtschaftlichen Zusammenarbeit befasst sich mit den Projekten unserer finanziellen und technischen Zusammenarbeit mit Kambodscha. Es koordiniert die Entwicklungszusammenarbeit der staatlichen Durchführungsorganisationen (GIZ, KfW, u. a.), Politischen Stiftungen (KAS, FES, FNSt, HBS u. a.) und anderer Träger (MHD, TDH, Kirche u. a.). Darüber hinaus führt die Botschaft eigene Kleinstprojekte durch.

Paragraph, Hammer, Waage, (c) picture-alliance/chromorange

Rechts- und Konsularangelegenheiten (Herr Lars Franzen)

Das Referat für Rechts- und Konsularangelegenheiten bearbeitet u.a. die Rechtsbereiche Visaerteilung, Passrecht, Personenstandsangelegenheiten, Konsularhilfe. Es ist gleichzeitig Ansprechpartner für die in Kambodscha ansässigen deutschen Staatsangehörigen in Rechtsangelegenheiten.

Geigenwerkstatt

Kultur und Bildung (Frau Daniela Dempf)

Das Kulturreferat der Botschaft koordiniert die Deutsche Auswärtige Kulturpolitik und deren Darstellung in Kambodscha. Es führt kulturelle Veranstaltungen durch mit dem Ziel, deutsche Kultur in Kambodscha vorzustellen und bekanntzumachen. Dazu zählt auch die Förderung von Deutschkursen. Im Rahmen des interkulturellen Dialogs unterstützt das Kulturreferat den nationalen Kulturerhalt, die Hochschulzusammenarbeit und Stipendienvermittlung sowie deutschlandbezogene Fachstudien und Austauschprogramme. Darübe rhinaus engagiert es sich beim Aufbau des kambodschanischen Behindertensportes.

Internationalen Ruf hat sich das vom Auswärtigen Amt unterstützte German Apsara Conservation Project (GACP) der FH Köln erworben, in dessen Rahmen ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Basreliefs am Tempel von Angkor Wat geleistet wurde.

Tageszeitungen

Presse (Botschafter Dr. Ingo Karsten)

Das Pressereferat beschäftigt sich mit den verschiedenen Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit. Deren Ziel ist es, das deutsche Ansehen in Kambodscha zu stärken und ein umfassendes wirklichkeitsnahes Deutschlandbild zu vermitteln. Hierzu erscheinen z. B. Pressemitteilungen und Zeitungsbeilagen, die zu besonderen Anlässen in kambodschanischen Zeitungen veröffentlicht werden. Das Pressereferat hält Kontakt mit kambodschanischen Journalisten, die an Deutschland interessiert sind, und unterstützt deutsche Medienvertreter bei ihrer Arbeit in Kambodscha. Es koordiniert vor Ort auch das Besucherprogramm des Bundespresseamts für ausländische Vertreter aus Presse, Funk und Fernsehen. Für eine breitere Öffentlichkeit sind weitere Informationsmaterialien bestimmt. So das Buch "Fakten über Deutschland", welches in deutscher, englischer und französischer Sprache kostenlos an Interessenten abgegeben wird. Ebenso die Zeitschrift "Deutschland-Magazin", die sich mit Themen zur Politik, Wirtschaft und Kultur Deutschlands an das interessierte Publikum im Ausland wendet. Durch Auswertung der kambodschanischen Medien beobachtet das Pressereferat Entwicklungen in der kambodschanischen Medienlandschaft und berichtet darüber dem Auswärtigen Amt.