Führerschein

EU-Führerschein Bild vergrößern EU-Führerschein (© Bundesdruckerei GmbH)

Benötige  ich im Ausland einen internationalen Führerschein? Wird mein im Ausland erworbener Führerschein in Deutschland anerkannt? 

Die Antwort auf diese und ähnliche Fragen finden Sie auf den folgenden Seiten des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Führerschein

Bei Verlust Ihres Führerscheins wenden Sie sich an die Führerscheinstelle Ihres letzten deutschen Wohnortes. Diese ist für die Ersatzausstellung zuständig.

Die Botschaft kann keine Führerscheine ausstellen.

_______________________________________________________________________________________________________

Kambodschanische Fahrerlaubnis:

Deutsche Staatsangehörige, die sich länger als drei Monate in Kambodscha aufhalten und ein Fahrzeug führen wollen, benötigen laut Auskunft des zuständigen Bau- und Verkehrsministeriums in Phnom Penh (Ministry of Public Works and Transport) einen kambodschanischen Führerschein.

Dieser wird nur auf Antrag ausgestellt und kann beim General Department of Transport (St. 598, 12108, Phnom Penh) beantragt werden. Neben einem  Antragsformular (beim General Department of Transport erhältlich) sind für die Beantragung erforderlich:

- eine Kopie des deutschen Führerscheins

- eine von der Botschaft beglaubigte Übersetzung des deutschen

  Führerscheins in die englische Sprache oder eine Konsularbescheinigung*

- eine Kopie des Reisepasses mit gültigem Visum für Kambodscha

- 6 Passfotos (3cm x 4cm) mit weißem Hintergrund

- Gebühr (Höhe der Gebühr ist beim Ministerium zu erfragen)

Die Fahrerlaubnis wird grundsätzlich für ein Jahr ausgestellt und muss nach Ablauf erneuert werden.

*  Eine Konsularbescheinigung können Sie während unseren Öffnungszeiten erhalten. Erforderlich ist die Vorlage Ihres Originalführerscheins und eine Gebühr in Höhe von EUR: 25,-  , zahlbar in bar in US Dollar, zum jeweiligen Wechselkurs der Botschaft.

                Die Botschaft kann Ihnen die inhaltliche Richtigkeit der englischen Übersetzung Ihres Führerscheins bestätigen. Erforderlich ist die Vorlage Ihres Originalführerscheins , einer englischsprachigen Übersetzung, kann von Ihnen selbst gefertigt sein, und eine Gebühr in Höhe von EUR: 15,-  , zahlbar in bar in US Dollar, zum jeweiligen Wechselkurs der Botschaft. Ein Muster für eine Übersetzung finden Sie auf dieser Website in der rechten Spalte.

Haftungsausschluss:

Diese Angaben basieren auf den der Botschaft zum Zeitpunkt der Abfassung vorliegenden Informationen. Die Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr. Rechtsansprüche können aus dieser Information nicht hergeleitet werden.